Donnerstag, 29. August 2013

Nescafé Xpress Choco

Nestlé ist in Sachen Lebensmitteln ein Allroundtalent und so lässt ihr Warenangebot natürlich auch keine Kaffeeprodukte vermissen. Eines dieser Milchmischgetränke unter dem Namen Nescafé nehmen wir uns heute vor und auch die anderen Varianten werden sicher noch folgen.


Bezug/Preis: Das 250ml Fläschchen ist pfandfrei und bei einigen Supermärkten & Tankstellen für etwa 1,25€ - 1,75€ pro Stück zu erwerben. Darüber hinaus wird man auch günstig im Internet fündig - sogar mit kostenlosem Versand.

Geschmack: Wie vom Namen her schon zu erwarten war, schmeckt der Xpress Choco von Nescafé natürlich vornehmlich stark schokoladig, wobei man sich sogar stellenweise an einen reinen Kakao erinnert fühlt. Ergänzt wird diese Schokokomposition durch die ausgewogen süße Note der Milch, welche selbst mit dem geringen Fettgehalt (Fett ist immerhin ein Geschmacksträger) zu überzeugen weiß. Nicht so überzeugend ist dagegen der Kaffeegeschmack - dieser verschwindet nämlich leider doch ganz schön im Hintergrund und ich hätte mir oft ein kräftigeres Aroma gewünscht. Alles in allem somit eine nette Sache, aber wohl eher etwas für die "milderen" Kaffeetrinker.

Wirkung:  Leider findet sich wie bei den meisten Kaffeegetränken nirgendwo eine Angabe zum Koffeingehalt... Generell kann man aber wohl von ~ 30mg/100ml ausgehen, denn eine Wirkung ist durchaus da.
Update: Im Netz fand ich gerade noch die Angabe "Eine Flasche Nescafe´ Xpress Choco enthält etwa 135 mg Koffein, soviel wie in zwei Tassen starkem Kaffee", was somit ~54mg/100ml wären - leider gibt es hierzu aber keinerlei Quellenangabe und entsprechend ist auch dies somit eher eine Mutmaßung.


Zutaten: 75% fettarme Milch, 18,6% Kaffee (aus löslichem Bohnenkaffee), Zucker, löslicher Bohnenkaffee, Kakao, Stabilisator (E460, E466), Säureregulator (E500, E332), Aroma.
Kalorien: 62kcal/100ml
Zucker (pro 100g): 8,7g

Meine Bewertung: 3/5 Sternen

Kommentare: